Hauptseite | | Mein Profil | Logout | Registrieren | Login
Wichtig:
Was möchtet Ihr bei uns sehen?
ISO Wunschthema

Menü

Einloggen

_

Hauptseite » 2011 » Januar » 28 » Es ist soweit : Sony enthüllt die neue PSP
22:26
Es ist soweit : Sony enthüllt die neue PSP
Sony enthüllt PSP-Nachfolger "Next Generation Portable"

Der japanische Elektroniker Sony hat am Donnerstag den Nachfolger der Playstation Portable (PSP) enthüllt. Vom Design her gibt sich das Gerät mit dem Codenamen Next Generation Portable (NGP) schlicht, leistungsmäßig soll das Gerät aber auf dem Niveau einer Playstation 3 (PS3) sein.

Die Maße des kompakten Kraftpakets betragen 182.0 mal 18.6 mal 83.5 Millimeter. Inhalte werden auf einem fünf Zoll großen kapazitivem OLED-Multitouchdisplay im 16:9-Format mit einer Auflösung von 960 mal 544 Pixeln und 16 Millionen Farben dargestellt, neben dem seitlich eine Kamera angebracht ist.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine zweite Kamera, zudem ein weiteres Touchpad, ebenfalls fünf Zoll groß. Ein eingebautes Mikrofon rundet das Multimedia-Angebot ab, an einen Kopfhörereingang haben die Ingenieure auch gedacht.

Links und rechts vom Display prangen die vertrauten Bedienelemente: Vier Sony-typische Knöpfe zur Rechten, zwei Trigger auf der Oberseite, ein digitales Steuerkreuz auf der linken Seite.

Große Unterstützung der Industrie

Sony kann sich neben den Spielen der eigenen Studios über die Unterstützung einer erheblichen Zahl von Third-Party-Herstellern freuen, darunter Branchengrößen wie Capcom, Konami, Rockstar Games, Warner Bros. Interactive, 2K Games, Ubisoft, Activision, Epic Games, Sega oder Square Enix.

Dementsprechend dürfte die NGP ein überzeugendes Kopierschutzverfahren besitzen, ansonsten hätten die Branchengrößen vermutlich nicht ihre Unterstützung zugesagt - vor allem angesichts der Tatsache, das die PSP binnen kürzester Zeit geknackt und Spiele illegal im Internet heruntergeladen werden konnten. Mitunter ein Grund, warum die PSP in den letzten Wochen ohne große Highlights und Unterstützung vor sich hindümpelte.

Nähere Details zum verwendeten Flash-Speicherformat, Kopierschutz und Speichergröße sind jedoch nicht bekannt. Angeblich wird es aber wie bei den letzten PSP-Modellen möglich sein, Spiele als Download auf das Gerät zu bekommen. Das Spiele-Lineup kann sich dementsprechend sehen lassen, Sony zeigte unter anderem NGP-Versionen von "Uncharted", "LittleBigPlanet", "WipEout", "Resistance", "Killzone", "Metal Gear Solid 4" oder "Reality Fighters".

Live und nahe

Eine neue Benutzeroberfläche namens "LiveArea" soll die Anwender einfach und schnell miteinander verbinden. Natürlich ist sie berührungsbasiert, ein Feed zeigt an, was Freunde gerade mit ihrer NGP machen. Eine Anwendung namens "Near" sucht beispielsweise in der näheren Umgebung nach NGP-Besitzer, die gerade mit ihrem Handheld zocken. So können laut Sony unter Umständen schnell und unkompliziert Mehrspielerpartien gegen Fremde gestartet oder einfach nur kommuniziert werden.

Ob NGP der endgültige Name sein wird, wie schnell eine Ladung Akku leergesaugt und wie teuer das Gerät sein wird, verriet Sony nicht. Trotzdem darf die NGP als Paukenschlag gesehen werden, denn noch nie zuvor gab es derart viel Leistung auf so kompaktem Raum. Sollte Sony zusätzlich noch die stets akute Raubkopierergefahr in den Griff bekommen und fortwährend mit hochklassigen Spielen von den Drittherstellern versorgt werden, dürfte die NGP eine glänzende Zukunft haben.

Ob dem so sein wird, wird sich Ende 2011 zeigen.[u]

Aufrufe: 360 | Hinzugefügt von: k-swizz | Tags: touchscreen, gps, bluethoot, psp, ngp | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Live Chat
Live Chat: Online

Suche

Game Tipp
www.ImageBanana.com - PacManChampionshipPSP.jpg

Infos
Downloads verfügbar: 1541
Benutzer Insgesamt : 1409

Links



Partner


Copyright PSPHomebrews © since 2017Gesponsort von uCoz